Seminar Boxenstopp Heizen-Kühlen-Lüften

Heizen-Kühlen-Lüften

Kooperationsveranstaltung

Zielgruppe
Planer, Ingenieure und Anlagenbetreiber in der Gebäudetechnik

Seminarziel
Dem Teilnehmer wird wichtiges Fachwissen zu den Themen Heiz- und Kühlsysteme, Hydraulik, Pumpentechnik und Auslegungssoftware vermittelt. Diskussionsrunden bieten Erfahrungsaustausch aus erster Hand.

Inhalte

  • Die neue Heizlastberechnung DIN EN 12831 vs. Lüftungskonzept DIN1946-6: Neue Begriffsdefinitionen z.B. Auslegungstemperatur, Auslegungsheizlast oder die Standardinnentemperatur. Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Komforttemperaturen von Räumen“. Mögliche Auswirkungen der neuen Heizlast-Norm auf die Auslegungvon TGA-Komponenten. Die Heizlastberechnung DIN EN12831 und das Lüftungskonzept1946-6 – welche Verknüpfungen gibt es?
  • Heizen mit der Decke: Höchste Behaglichkeit unter Beachtung gültiger Normen. Heizen mit Decken – wie ist das möglich?Kombinationsmöglichkeiten mit Luftauslässen, Anwendungsbeispiele
  • Neues aus der Lüftungswelt: Neuerungen der Lüftungsnormen, Richtige Auslegung der Volumenströme, Änderungen bei Filtration
  • Die wichtigsten Aspekte bei der Betriebsoptimierung von Pumpen: Effizienz von Pumpe und Motor, die richtige Auslegung,  Einsatz von Frequenzumformern, Pumpenintelligenz und Digitalisierung
  • Dynamische Regler in Kälte- und Heizungsanlagen: Energieeinsparung durch Optimierung der Hydraulik, Minimierung von Volumenstrom und Pumpenleistung, Maximierung der Temperaturspreizung

Im Anschluss an die Vorträge haben die Teilnehmer die Möglichkeit an einem Fahrsicherheitstraining teilzunehmen.

Referenten
Frank Räder (Grundfos), Jürgen Langensiepen (ETU), Guido Hörstmann (Frese), Thomas Waas (Lindner), Thorsten Fiedel (Helios)

Schulungsorte und Termine

Deutschland:

  • 04. September 2018, 08:30 - 18:30 Uhr
    Verkehrssicherheitszentrum am Sachsenring GmbH & Co.KG, Am Sachsenring 2, 09353 Oberlungwitz 
  • 06. September 2018, 08:30 - 18:30 Uhr
    ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa, ADAC-Straße 1, 21409 Embsen

 

Teilnahmegebühr
Wird von den veranstaltenden Firmen übernommen

Jetzt hier anmelden

Die Anmeldung erfolgt über die veranstaltungseigene Website http://www.tga-boxenstopp.de/

Seminar-Nr. 32-00-04