ECADEMY

Willkommen zur

GRUNDFOS

ECADEMY

Ein Online-Lern-Portal, das Grundfos Kunden die Möglichkeit bietet, Ihr Fachwissen über Pumpen und Anwendungen immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. Weiterlesen

Vorteile

ERWEITERN SIE IHR FACHWISSEN

Wählen Sie einfach ein Thema aus und los geht's

STELLEN SIE IHRE FÄHIGKEITEN UNTER BEWEIS

Schauen Sie sich die Lernmodule an und machen Sie das Quiz

PRÄMIE ERHALTEN

Beenden Sie 4 Lernmodule und wählen Sie eine Prämie

IHRE LERNMODULE

Systemoptimierung in der Gebäudetechnik

Dieses Ecademy Modul widmet sich den Heizungssystemen in öffentlichen Gebäuden mit Fokus auf den hydraulischen Abgleich und den Vorteilen die sich aus dem Einsatz intelligenter Pumpen ergeben.

MAGNA3 Erweiterte Funktionen

Hochwertige Umwälzpumpen zeichnen sich neben hoher Energieeffizienz und Zuverlässigkeit durch einen erweiterten Funktionsumfang aus, der eine exakte Anpassung an die individuellen Betriebsbedingungen erlaubt. In diesem Lernmodul stellen wir Ihnen den erweiterten Funktionsumfang der MAGNA3 vor.

Inlinepumpe TPE3

In diesem Modul wird die Inlinepumpe TPE3 vorgestellt. Die technischen Eigenschaften und Funktionen der TPE3 sowie deren Anwendung in industriellen und gebäudetechnischen Anlagen wird detailliert erklärt. Sie erhalten darüber hinaus interessante Informationen zur Bedienung und Parametrierung der Pumpe und zu Optimierungsmöglichkeiten Ihres Systems.

Grundfos iSOLUTIONS

Ein ganzheitlicher Ansatz um intelligente Pumpenlösungen, für jeden Anwendungsfall anbieten zu können – Das ist Grundfos iSolutions. In diesem Ecademy Modul wird Ihnen der Begriff iSolutions näher gebracht und einige Anwendungsbeispiele dazu vorgestellt.

Pumpensteuerung GrundfosGO

Im folgenden Lernmodul stellen wir Ihnen die Möglichkeiten und Vorteile von Grundfos GO vor. Mit der App Grundfos GO und dem entsprechenden Grundfos Kommunikationsmodul wird Ihr Smartphone oder Tablet zum intuitiven Fernbedien- und Diagnosegerät für Grundfos Pumpen und Motoren.

Trinkwasserzirkulationspumpe Comfort PM

In diesem Modul wird die Trinkwasser-Zirkulationspumpe Grundfos Comfort PM vorgestellt. Die verschiedenen Betriebsarten und die unterschiedlichen Anwendungsfälle der Pumpe werden detailliert erklärt. Sie erhalten darüber hinaus interessante Informationen zur Auslegung und zum Betrieb von Trinkwasser-Zirkulationsanlagen.

Hocheffizienzpumpe ALPHA2

In diesem Modul wird die Zirkulationspumpe Grundfos ALPHA2 vorgestellt. Die verschiedenen Einsatzgebiete und Betriebsarten der Pumpe werden detailliert erklärt. Sie erhalten darüber hinaus interessante Informationen zum Thema Energieeffizienz von Pumpen und Anlagen.

Universalpumpe MAGNA3

In diesem Modul wird die Umwälzpumpe Grundfos MAGNA3 vorgestellt. Die verschiedenen Einsatzbereiche sowie die technischen Eigenschaften und Funktionen der Pumpe werden detailliert erklärt. Sie erhalten darüber hinaus interessante Informationen zur richtigen Parametrierung der Pumpe.

Hebeanlagen MULTILIFT

In diesem Modul wird die Abwasser-Hebeanlage Grundfos MULTILIFT vorgestellt. Die verschiedenen Ausführungsarten, die jeweiligen Einsatzbereiche sowie die technischen Eigenschaften und Funktionen der Hebeanlage werden detailliert erklärt. Sie erhalten darüber hinaus interessante Informationen zum Thema Rückstausicherung und allgemeine Hinweise zur Ausführung von Hebeanlagen.

Kleinhebeanlage SOLOLOFT2 fäkalienfreies Abwasser

In diesem Modul wird die Kleinhebeanlage Grundfos SOLOLIFT2 vorgestellt. Die verschiedenen Ausführungsvarianten für fäkalienfreies Abwasser sowie die technischen Eigenschaften und Funktionen der Kleinhebeanlage werden detailliert erklärt. Die Ausführungsvarianten der SOLOLIFT2 für fäkalienhaltiges Abwasser werden in einen separaten Modul behandelt.

Kleinhebeanlage SOLOLIFT2 fäkalienhaltiges Abwasser

In diesem Modul wird die Kleinhebeanlage Grundfos SOLOLIFT2 vorgestellt. Die verschiedenen Ausführungsarten sowie die technischen Eigenschaften und Funktionen der Kleinhebeanlage werden detailliert erklärt. Sie erhalten darüber hinaus interessante Informationen zu den unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten unterhalb und oberhalb der Rückstauebene.

Unterwasserpumpe SQE

Dieses Lernmodul gibt eine allgemeine Einführung in Unterwasserpumpenanwendungen für den Bereich Haus, Hof und Garten, wobei besonderes Augenmerk auf die SQE-Pumpe gelegt wird.    

BIM Gebäudedatenmodellierung

Dieses Lernmodul führt Sie in das Thema Gebäudedatenmodellierung (BIM) ein. Es wird erklärt, worum es sich handelt und was sie tut. Auch werden einige der Herausforderungen der BIM thematisiert und es wird darauf eingegangen, wie diese Herausforderungen mit dem Small-Data-Ansatz von Grundfos gemeistert werden, um effizientere Lösungen zu bieten.

Grundfos Product Center

In diesem Modul wird Ihnen das Grundfos Product Center vorgestellt. Das Grundfos Product Center ist ein Software-Werkzeug, das Ihnen hilft, alle Aufgaben ihres Arbeitsalltags rund um die Pumpentechnik zu lösen. Das Werkzeug unterstützt Sie bei der Pumpenauslegung, beim Finden der richtigen Austauschpumpe, bei der Suche nach der richtigen Pumpe für spezielle Medien und stellt Ihnen alle Informationen zu den Grundfos Produkten zur Verfügung.

Einführung in die Temperaturregelung

Dieses Thema bietet eine kurze Einführung in Temperaturregelungsanlagen. Zudem wird gezeigt, wie man diese optimal auslegt und worauf man dabei achten muss.

Kesselanlagen verstehen

Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Planen von Dampfkesselanlagen achten müssen und wie Sie eine ausreichende Füllstandsregelung im Kessel erreichen.

Brauchwasseraufbereitung

Dieses Thema bietet eine allgemeine Einführung in die Wasseraufbereitung in industriellen Prozessen sowie eine detaillierte Betrachtung der einzelnen Prozessschritte.

Die Grundlagen der Entsalzung

Hier erfahren Sie, wie eine Entsalzungsanlage funktioniert, warum sich eine sorgfältige Inbetriebnahme lohnt und wie man Sole in reine Energie umwandeln kann.

Ein erweiterter Einblick in die Gebäudedatenmodellierung (BIM)

Dieses Lernmodul führt Sie tiefer in die Welt der Gebäudedatenmodellierung (BIM) ein und bietet umfassende Informationen zu Vorlagen für Bauteillisten sowie Datenstandards. Außerdem lernen Sie die verschiedenen LOD-Definitionen kennen und erfahren, was diese in Bezug auf die Daten von Modellierungselementen bedeuten.

Anwendung von Proportionaldruck in Druckerhöhungsanlagen

In diesem Lernmodul erfahren Sie, welche erheblichen Einsparungen erzielt werden können, indem in Druckerhöhungsanlagen für Gewerbegebäude die Regelungsart Proportionaldruck angewendet wird.

Motoren und Motorschutz

Dieses Lernmodul soll Ihnen dabei helfen, die Funktionsweise der Pumpenmotoren besser zu verstehen. Außerdem erfahren Sie hier, wie Sie ihre Lebensdauer verlängern können.

Grundwasserförderung

Dieses Lernmodul bietet viele nützliche Informationen zur Grundwasserentnahme: von der Pumpenauslegung über die Optimierung des Wirkungsgrads und die Leistungsregelung bis hin zu Maßnahmen, mit denen Sie die Lebensdauer der Pumpe verlängern können.

Pumpenauslegung

Hier erfahren Sie, wie Sie die richtige Pumpengröße für eine Bewässerungszone bestimmen.

Überwachung und Regelung

In diesem Lernmodul erfahren Sie, wie Geräte für die Überwachung und Leistungsregelung die Energieeffizienz komplexer Bewässerungssysteme verbessern können.

Abwassertransport

Bei diesem Lernmodul konzentrieren wir uns auf die unter der Erde installierten Abwasserschächte. Zudem erfahren Sie hier, wie Sie durch eine ordnungsgemäße Bemessung und Planung eine optimale Leistung sicherstellen können. 

Grundlagen der Hydraulik und Pumpenleistung

In diesem Lernmodul geht es um die Grundlagen der Hydraulik. Darüber hinaus soll es Ihnen dabei helfen, die Leistung Ihrer Pumpenanlage besser zu verstehen und überwachen zu können.

Hauswasserwerk SCALA2

Dieses Lernmodul stellt Ihnen die Anwendungsbereiche und Vorteile des Hauswasserwerk SCALA2, welches kraftvoll und leise für eine zuverlässige Wasserversorgung sorgt.

Grundfos ALPHA3

Dieses Lernmodul stellt Ihnen das System ALPHA3 vor. Neben den besonderen Eigenschaften dieser Pumpe stellen wir Ihnen die Möglichkeit vor, mit Hilfe der Alpha3 den hydraulischen Abgleich in Ein- und Zweifamilienhäusern durchzuführen. Den hierfür erforderlichen ALPHA Reader und die Smartphone App GO Ballance stellen wir Ihnen in diesem Modul ebenfalls vor.

Download Grundfos GO Balance:

Anzeigen: