Ulrich Eitzlmair

Ulrich Eitzlmair

"Wir bieten unseren Kunden eine Energieeinsparung von mindestens 30 %“

Ulrich Eitzlmair, geschäftsführender Gesellschafter der Signum Industrietechnik GmbH, erzählt uns im Interview, warum er von den Grundfos Pumpenlösungen begeistert ist.

Ulrich Eitzlmair begann im Jahr 2002 in der Serviceabteilung bei Grundfos in Österreich. Im Laufe seiner Karriere sammelte er Erfahrungen als Lagerleiter, Logistikleiter, Verantwortlicher für den Verkaufsinnendienst und Teil des Management-Teams von Grundfos. Mit diesem umfassenden Know-How gründete er 2013 mit einem ehemaligen Kollegen von Grundfos die Signum Industrietechnik GmbH. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist der Vertrieb von effizienten Pumpenlösungen für Industriekunden. Eitzlmair selbst ist von den Produkten von Grundfos mehr als überzeugt – nicht zuletzt wegen der erheblichen Energieeinsparung, der längeren Serviceintervalle und der einfachen Austauschbarkeit.

Energiesparen mit Garantie

Eitzlmair liegt besonders am Herzen, dass sein Unternehmen neben dem klassischen Vertrieb auch einen echten Mehrwert für die Kunden bietet.
Zum Beispiel, wenn es um das Thema Energiesparen geht: Denn durch ständige Optimierung der einzelnen Bauteile sind Grundfos Norm- und Blockpumpen auf maximale Energieeffizienz ausgerichtet.

Und das zeigt sich in der Energiebilanz: mindestens 30 % kann an Energie eingespart werden. Und davon ist das Team um Eitzlmair so überzeugt, dass es seinen Kunden beim Kauf einer Pumpenlösung eine Garantie darauf bietet.

Weitere Pluspunkte der Grundfos Norm- und Blockpumpen sind die langen Serviceintervalle und die minimalen Ausfallzeiten. Die Investition in neue Pumpen lohnt sich – denn zum umfassenden Signum-Service gehört es auch, den Kunden bis zu 40 % Förderungen für Umwelt- und Technologiemaßnahmen zu sichern.

 

Kostensenkung und Effizienzsteigerung in allen Bereichen

Immer mehr von Eitzlmairs Kunden setzen auf eine Kompletterneuerung mit Norm- und Blockpumpen von Grundfos.Grund hierfür sind die erheblichen Einsparpotenziale: Mit einer Pumpenlösung von Grundfos können sich Kunden zum Beispiel bis zu 60 % der Kosten für die Ersatzteilhaltung sparen. Noch höher kann die Energieersparnis mit drehzahlgeregelten Pumpen von Grundfos gegenüber älteren ungeregelten Modellen ausfallen: Bis zu 70 % Ersparnis bei den Energiekosten sind hier möglich. So sieht Eitzlmair in Pumpenlösungen von Grundfos nicht nur einen großen Gewinn für den Kunden, sondern auch für die Umwelt.