SES-195 Selcoperm

Grundfos Product Center

gpc-button

Produktkatalog, Unterlagen, Serviceinformationen, Pumpenauslegung, Austauschwerkzeug, CAD-Zeichnungen

Überblick

Das Prinzip der Selcoperm Chlorelektrolyse
Selcoperm Chlorelektrolyse-Systeme erzeugen Hypochloritlösung direkt und ohne nennenswerte Nebenprodukte aus einer Kochsalzlösung mit Hilfe von elektrischem Strom. Die so erzeugte Hypochloritlösung hat einen pH-Wert zwischen 8 und 8,5 und eine maximal äquivalente Chlor-Konzentration unter 8 g/l. Durch ihre lange Halbwertszeit ist sie ideal zur Lagerung in einem Puffertank geeignet.

Aufbau der Selcoperm-Systeme
Die Selcoperm Kernkomponenten sind die Elektrolyseanlage, Lagertanks für die gesättigte Kochsalzlösung und für die Produktlösung, die Abluftanlage zur Entfernung des entstehenden Wasserstoffs sowie Dosierpumpen für die Produktlösung. Eine Mess- und Regeleinrichtung für die Chlordosierung ergänzt den Anlagenaufbau. Die Elektrolyseanlage wird anschlussfertig geliefert, so dass nur noch die Verrohrungen für den Wasseranschluss, die Verbindungen zu dem Salz- bzw. Produktlagertank und die Abluftleitung gelegt werden müssen. Die Dimensionierung der Vorratstanks hängt von der Anlagenleistung und dem Bedarf an Desinfektionslösung ab.

Die Anlagen stellen eine echte Alternative zum Einsatz von Chlorgas dar.


Anwendungsbereiche

  • Trinkwasseraufbereitung
  • Schwimmbadwasseraufbereitung

Die Vorteile auf einem Blick

  • Für die Elektrolyse wird nur Wasser, Kochsalz und Strom benötigt – geringe Betriebskosten, weltweit einsetzbar
  • Kochsalz ist ungiftig und einfach zu lagern
  • Es ist immer frisches Hypochlorit verfügbar – kein Zerfall der Desinfektionslösung wie bei handelsüblichen Hypochloritlösungen
  • Zugelassenes Desinfektionsverfahren nach der deutschen Trinkwasserverordnung – Alternative zum Einsatz von Chlorgas mit geringeren Sicherheitsanforderungen
  • Robuste und einfache Komponenten – wenig Wartungsaufwand und hohe Lebensdauer

Wie beurteilen Sie Ihre Erfahrungen mit der Grundfos Website?



Weitere Kommentare

E-Mail