CUE

Überblick

Überblick

Jetzt auch einsetzbar für Pumpen mit konstantem Moment

Die neue Baureihe der externen Frequenzumformer CUE ist die Lösung für Drehzahlregelungen bei Pumpen mit Antrieben höherer elektrischer Leistung, bis hin zu 250 kW. Anwendungsbereiche sind größere Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsanlagen, industrielle Anlagen als auch Heizungs-/ Lüftungs-/Klimaanlagen in der Gebäudetechnik. Die Bedienoberfläche und Funktionalität wurde speziell an denen der Grundfos E-Pumpen ausgerichtet und für Grundfos-Pumpen konzipiert.

Mit CUE ist das ganze System - Pumpe, Frequenzumrichter, Regler und Sensor - perfekt aufeinander abgestimmt, Systemschnittstellen und Systemeinstellungen sind für die spezifische Pumpenanwendung konfiguriert. Die externe FU-Lösung ist für Motorleistungen ab 0,55 kW bis hin zu 250 kW verfügbar und kann in den Schutzarten IP 20 und IP 55 bestellt werden.

Der CUE besitzt einen integrierten PI-Regler und verfügt zur Unterstützung bei der Inbetriebnahme über einen Inbetriebnahmeassistent. Mögliche Regelungsarten sind:

  • Druck
  • proportionaler/ konstanter Differenzdruck
  • Förderstrom
  • Temperatur
  • Niveau
  • Drehzahlverstellung, (offener Regelkreis, ohne Sensor)

 

Zur Anbindung an die Leittechnik werden folgende Signale bereitgestellt:

  • RS-485 Datenbusschnittstelle (für Grundfos GENIbus –Protokoll)
  • Analogeingang 0-10V für externe Sollwertverschiebung
  • Analogeingang 0/4-20mA für Sensor
  • Analogausgang 0/4-20mA (parametrierbar)
  • 4 parametrierbare digitale Eingänge (z.B. Ein/Aus)
  • 2 parametrierbare Ausgangsrelais (Wechsler)

 

Zubehör wie du/dt- Motorfilter, Sinusfilter,
Sensorerweiterungskarten etc. sind optional erhältlich.





    Facebook Twitter LinkedIn Technorati
Kontakt
Service centre

Contact us

Select country to contact your local service center