VW Braunschweig

Overview_TEXT

Überblick

Ökologische Nachhaltigkeit ist im Volkswagen-Konzern
weltweit ein wichtiges Unternehmensziel – und es geht
nicht nur darum, immer effizientere Autos zu bauen. Hinter
dem Programm ‚Think Blue.Factory‘ steckt die Überzeugung,
dass effiziente Fahrzeuge aus einer effizienten Produktion
kommen sollen. Deshalb will der Konzern weltweit bis 2018
den Energieverbrauch um 25 % senken.

Im Jahr 2011 startete der Energiebeauftragte Paul-Gerhard
Römermann zusammen mit Grundfos ein Pilotprojekt, um
den Ist-Zustand des Energieverbrauchs von Pumpen aufzunehmen
(‚Pump Audit‘).

Nach dem Monitoring der ausgewählten KSS-Anlage und
Diskussion der Ergebnisse war klar: Die Pumpen selbst bieten
kein signifikantes Einsparpotential, aber deren Steuerung
sollte optimiert werden.

Zum Einsatz kommt ein von Grundfos entwickelter Pumpen-
Controller MPC, der Druckveränderungen erkennt und
die externen Frequenzumrichter CUE der Pumpen entsprechend
dem tatsächlichen Bedarf ansteuert und aufeinander
abstimmt.

Energieeinsparung von 37 %
Eine wegweisende Entscheidung, wie sich schon bald herausstellen
sollte: „Aus unserer Erwartungshaltung des Jahres
2011 – nach dem Monitoring des Ist-Zustandes – nämlich
eine Einsparung von 22 %, ist nach dem Umbau durch
Grundfos eine Einsparung von 37 % geworden“, berichtet
Römermann.

Fazit: Dass nicht Pumpen allein Energieeinsparpotentiale
bieten, sondern auch deren Steuerung, zeigt das Projekt bei
Volkswagen Braunschweig in eindrucksvoller Weise. Grundfos
nennt den ganzheitlichen Systemansatz für Pumpenanlagen
‚iSolutions‘. Aufgrund der ausgesprochen positiven
Erfahrungen mit Grundfos fiel im Werk Braunschweig die
Entscheidung, auch weitere Anlagen umzurüsten; noch im
Jahr 2014 werden fünf weitere KSS-Anlagen mit der Grundfos-
Lösung ausgestattet.





    Facebook Twitter LinkedIn Technorati

Betreff:

Pump Audit bei der Volkswagen AG in Braunschweig Bedarfsgerechte Kühlschmierstoff-Versorgung Pumpen-Controller steuert externe Frequenzumrichter: 37 % Energieeinsparung

Ort:

Braunschweig

Firma:

Volkswagen AG

Related Products_TEXT
Contacts_TEXT

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine ähnliche Lösung benötigen.